7 Jahre ZAGORI Mountain Running

7 Jahre ZAGORI Mountain Running

7 Jahre ZAGORI Mountain Running

 

Dienstag, 25 Juli 2017

Der Top-Trailrun Event am Platz hinter dem Berg!

Mit 2.500 Teilnehmern aus Griechenland und etwa 35 aus dem Ausland wurde der 7. Zagori Mountain Running Event in Tsepelovo und Kipi in der Region von Zagori abgeschlossen. Es ist das größte Fest das den Leistungs- mit dem Breitensport verbindet und jedes Jahr im Sommer dafür sorgt, dass Athleten, Besucher, junge und ältere Kinder die Berge und Wanderwege der Zagorochoria förmlich überschwemmen.

Die wunderschönen Routen, die TERRA mit 80km, der Marathon mit 44 km, der Halbmarathon mit 21km und die Entry Race mit 10km lieferten wieder wunderschöne fotografische Aufnahmen und schenkten den Läufern einzigartige Erfahrungen. Das Natürliche Mineralwasser ZAGORI beteiligte sich mit dem Team „ZAGORI, the Ultra running team“ mit Mitarbeitern der CHITOS AG.

Eine dynamische Präsenz haben auch die jüngsten Läufer in der 1 km Zagoraki Race abgegeben, die sich ... mit musikalischer Begleitung und unter der Leitung von Afroditi Koletta und dem Team des Studio Hercules warm gemacht haben.

Eine wichtige Innovation des Events war das weltweit einzige mobile integrierte Recycling-Center, das energieunabhängig ist und durch den Einsatz von Sonnenkollektoren Sonnenenergie verwendet. Das Natürliche Mineralwasser ZAGORI in Partnerschaft mit dem Nationalen Kollektiven REZIPROKEN RECYCLING-SYSTEM haben diese mobile Recyclinganlage von Athen nach Tsepelovo und dann nach Kipi gebracht, mit dem Ziel, alle Plastik-, Glas- und Metallverpackungen zu recyceln. Mit der Mitteilung „Ich liebe und respektiere den Berg“ haben die ehrenamtlichen Helfer des Events die Menschen dazu aufgerufen, ihren Abfall zu recyceln und parallel an einer Preisverlosung teilzunehmen.

Das Ziel wurde erreicht und die Umweltbelastung des 7. Zagori Mountain Running Events war gleich Null. Die Organisatoren, Athleten, ehrenamtliche Helfer, Besucher, Sponsoren und alle von uns haben unser Treffen am Platz hinter dem Berg schon für nächstes Jahr geplant!

7 Jahre ZAGORI Mountain Running

7 Jahre ZAGORI Mountain Running
Dienstag, 25 Juli 2017 19:09

Der Top-Trailrun Event am Platz hinter dem Berg!

Mit 2.500 Teilnehmern aus Griechenland und etwa 35 aus dem Ausland wurde der 7. Zagori Mountain Running Event in Tsepelovo und Kipi in der Region von Zagori abgeschlossen. Es ist das größte Fest das den Leistungs- mit dem Breitensport verbindet und jedes Jahr im Sommer dafür sorgt, dass Athleten, Besucher, junge und ältere Kinder die Berge und Wanderwege der Zagorochoria förmlich überschwemmen.

Die wunderschönen Routen, die TERRA mit 80km, der Marathon mit 44 km, der Halbmarathon mit 21km und die Entry Race mit 10km lieferten wieder wunderschöne fotografische Aufnahmen und schenkten den Läufern einzigartige Erfahrungen. Das Natürliche Mineralwasser ZAGORI beteiligte sich mit dem Team „ZAGORI, the Ultra running team“ mit Mitarbeitern der CHITOS AG.

Eine dynamische Präsenz haben auch die jüngsten Läufer in der 1 km Zagoraki Race abgegeben, die sich ... mit musikalischer Begleitung und unter der Leitung von Afroditi Koletta und dem Team des Studio Hercules warm gemacht haben.

Eine wichtige Innovation des Events war das weltweit einzige mobile integrierte Recycling-Center, das energieunabhängig ist und durch den Einsatz von Sonnenkollektoren Sonnenenergie verwendet. Das Natürliche Mineralwasser ZAGORI in Partnerschaft mit dem Nationalen Kollektiven REZIPROKEN RECYCLING-SYSTEM haben diese mobile Recyclinganlage von Athen nach Tsepelovo und dann nach Kipi gebracht, mit dem Ziel, alle Plastik-, Glas- und Metallverpackungen zu recyceln. Mit der Mitteilung „Ich liebe und respektiere den Berg“ haben die ehrenamtlichen Helfer des Events die Menschen dazu aufgerufen, ihren Abfall zu recyceln und parallel an einer Preisverlosung teilzunehmen.

Das Ziel wurde erreicht und die Umweltbelastung des 7. Zagori Mountain Running Events war gleich Null. Die Organisatoren, Athleten, ehrenamtliche Helfer, Besucher, Sponsoren und alle von uns haben unser Treffen am Platz hinter dem Berg schon für nächstes Jahr geplant!